Letzte Bearbeitung: 11.01.07  © Heinz-Peter Schmitz

BMW-Treffen auf Paul`s Bauernhof in Nottuln am 21./22.08.2004

IV. BMW Treffen auf Paul´s Bauernhof
In: Nottuln
Wo: Paul´s Bauernhof
Bis: Sonntag, den 22. August

BMW-Oldtimer, BMW-Youngtimer, BMW-Exlusive.
50 Pokale für alle Typen und Baureihen.
Bauernfrühstück, Kaffee, Kuchen, Musik, Glasgravur und Airbrush.
Alle Modelle sind herzlich willkommen.
Zelten möglich, WC und Dusche vorhanden.
Ihr erreicht uns über die A43 Abfahrt Nottuln, Richtung Nottuln, nach 300 m rechts Richtung Schapdetten.

Kontakt: Paul´s Bauernhof
Tel: 02509-642
Fax: 02509-9948195
Infos: http://www.weiss-blau-treff-nottuln.de

Am Samstag nahm ich an obigem Treffen bei Paul mit dem 745iA Executive teil. In diesem Jahr war der Andrang an teilnehmenden Fahrzeugen aller Baureihen vom 3er bis zum 8er sehr groß. Die Stimmung war sehr positiv bis leider das Wetter nicht mehr so mitspielte und viele Teilnehmer vorzeitig nach Hause fahren wollten. Durch den durch Regen aufgeweichten Boden war das dann für die meisten nur mit Hilfe eines Porsche (Traktor) möglich. Für die Teilnehmer die bis zur Pokalvergabe blieben, besserte sich die Situation aber etwas. Leider kann man das Wetter ja nicht beeinflussen.

Was mir an dieser Veranstaltung immer gefällt sind die fachlichen Gespräche rund um alle BMW-Typenreihen. Vor allen Dingen fällt mir auf, daß immer mehr Jugendliche auch den E23 in Ihre Fahrzeugauswahl einbeziehen und auch schon entsprechende Kenntnisse mitbringen. Vor Ort an meinem Wagen habe ich sehr interessante und aufschlußreiche Gespräche in dieser Hinsicht geführt. Durch die Möglichkeit direkt am Fahrzeug auf die Typenunterschiede - hier beim E23 - einzugehen, können die Fragen gleich an Ort und Stelle gestellt und erklärt werden.

Sehr interessant ist es für mich auch die Nutzer meiner Homepage vor Ort einmal persönlich kennenzulernen und die Resonanz auf meine Seiten zu erfahren. Das Ergebnis ist sehr positiv und vor allen Dingen werden die technischen Informationen, Tipps- und Tricks über die E23 Fahrzeuge stark nachgefragt und für interessant befunden.

Fotos vom Treffpunkt für die gemeinsame Anfahrt nach Nottuln 

Jetzt noch einige Fotos der Veranstaltung. Es ist kein kompletter Übersicht der teilnehmenden Fahrzeuge, sondern nur eine Auswahl derer. 

Mit anderen BMW E23 Freunden und Fahrzeugen von www.7er.com wurden die Fahrzeuge vom E23 bis zum E38 und auch verschiedene Alpina-Modelle aufgestellt. Der E32  B12 5.0  von Rainer bekam auch einen Pokal. 

Weitere Alpina Fahrzeuge von Rainer gibt es unter http://www.alpina-maus.de zu sehen. Es lohnt sich! 

 

Links mein 745iA Executive, rechts der 735i Executive von Alexander.

Im Hintergrund der 628 CSI von Achim. Nicole war mit dem 735i vertreten und Silke fuhr einen weiteren 735i Bj. 83.

Lebhaftes Interesse an den Fahrzeugen.

Die Welt ist klein, bei der Pokalvergabe für meinen 745iA Executive wurde ich von einem 635 CSI Fahrer aus meinem Wohnort gleich mit Namen angesprochen. Er kannte mich über diese Homepage. So sind weitere Gespräche vor Ort möglich geworden.

Auch dieser E38 von www.7er.com wurde sehr gut "angenommen". Schließlich war er ja auch eine Augenweide und bekam dafür auch einen Pokal.

Auch dieser 745iA Executive bekam einen Pokal. Dieser Wagen hatte einen namhaften Vorbesitzer und bekam deshalb auch eine etwas andere Ausstattung und Details wie Typenschild auf der linken anstatt rechten Seite. Die Innenausstattung in grünem Wasserbüffelleder weicht auch von den üblichen Executive-Farben Nutria und Anthrazit ab.

Hier wird ein BMW einmal von einem Porsche gezogen. Die 7er Fahrer konnten den Platz mit eigener Kraft verlassen.

Reinigungsaktion beim Verlassen des Hofes zuerst per Schlauch und nach der Pokalvergabe mit einem Hochdruckreiniger. Paul und seine Helfer gaben sich Mühe den Teilnehmern die Regenschauer einigermaßen "wegzuwischen."

Mein Fazit: Einige Teilnehmer werden wohl wegen der durch das Wetter entstandenen Behinderungen verärgert sein, die meisten jedoch auch im nächsten Jahr beim 5. Treffen auf Paul`s Bauernhof vom 19.08.2005 ab 17 Uhr bis 21.08.2005 wieder dabei sein. Für das Wetter kann der Veranstalter nichts. Man könnte sich aber einmal überlegen ob man den Teilnehmern für das nächste Jahr einen Veranstaltungsplan aushändigt, damit man Infos über den Ablauf erhält. Einige Teilnehmer sind wohl aus Unkenntnis darüber auch vor der Pokalvergabe abgefahren und konnten so den ihnen zugedachten Pokal nicht erhalten. Ein Rahmenprogramm wäre auch nicht schlecht für die Zeit bis zur Pokalvergabe.

Bis zum nächsten Jahr

Heinz-Peter Schmitz

Hier noch der Link zum Forum von www.7er.com mit Bildern und Meinungen zum Treffen.